Gilde / Raids / Portal

Zusammen ist es doch immer noch am schönsten.
Gilden sind eine feine Sache, wenn man mit Freunden schreiben will und noch Vorteile nutzen möchte.

Um eine Gilde zu gründen, benötigt Ihr nur zwei Dinge: 10 Gold (die werden aber direkt in die Gildenkasse eingezahlt) und einen Namen für die Gilde.
Und dann gehts los:
Auf der linken Seite befindet sich Eure Mitgliederliste inklusive einer Anzeige darüber, wie das Mini- und Maximallevel und die Durchschnittsstufe Eurer Mitglieder ist. Eine ausgebaute Gilde kann maximal 50 Spieler aufnehmen.
Die Übersicht ist wie folgt gestaffelt: Ganz oben steht der Gildenleiter, danach folgen die Offiziere und dann die normalen Mitglieder. Alle Gruppen sind nach der Stufe der Spieler sortiert.
In der Liste seht Ihr die Stufe der Spieler, ob diese aktiv oder inaktiv sind, ob und welche Tränke aktiv sind und ob und zu welchen Gildenkämpfen die Spieler sich bereits gemeldet haben.

Hinweis: Klickt in der Gildenmitgliederliste oben auf „Aktivität“ und die Anzeige wechselt auf „Aktivität und Tränke“. Noch einmal draufgeklickt und Ihr seht „Gespendet“. Dort seht Ihr, wer wie viel Gold in die Gildenkasse gespendet hat.
Hinweis: Verlässt ein Spieler die Gilde, wird diese Spendenanzeige auf Null gesetzt, auch wenn er später wieder der Gilde beitreten sollte.
Hinweis: Schreibt Ihr einen Link in Eure Gildenbeschreibung, wird dieser im Gildenscreen oben rechts als klickbarer „Button“ für alle angezeigt. – Gut für die URL zu Eurem Gildenforum!

Auf der rechte Seite findet Ihr zur Zeit verfügbare Gildenkämpfe, -raids und das Gildenportal (welche unten in den Spoilern etwas genauer beschrieben sind!).
Durch einen Klick auf die jeweiligen Buttons könnt Ihr Euch zu diesen anmelden.

Auch findet Ihr dort Euer Gildenwappen. Der Gildenleiter jeder Gilde kann dieses anklicken, die einzelnen Teile des Wappens bestimmen (Form, Farbe, Muster, etc.) und abspeichern.
Ein gutes Wappen versetzt jeden Gegner in Angst und Schrecken!

Mittig auf der rechten Seite befindet sich die Schatzkammer Eurer Gilde. Jedes Mitglied kann dort Gold und/oder Pilze einzahlen (entweder über den Button „Spenden“ oder Betragsgenau über einen Gildenchatbefehl), mit denen Ihr die drei Gildenfeatures ausbauen könnt.
Eine Übersicht der Kosten für diese Gildenfeatures findet Ihr in unserer FAQ, der Preis für die nächste Ausbaustufe ist aber auch beim jeweiligen Feature angegeben.

Wie bereits beschrieben, gelangt Ihr zum Gildenchat, indem Ihr auf den Pfeil klickt, den Ihr rechts am Rand des Spiels findet. Der Chat ist in jedem Untermenü des Spiels ausklappbar, so müsst Ihr nicht zwingend zurück zur Gilde, um mit Euren Gildenfreunden schreiben zu können!
Für den Chat gibt es auch bestimmte Befehle, die Ihr eingeben könnt. Diese könnt Ihr auch über den Chatbefehl /? anzeigen lassen

Wie Euer Charakter, hat auch Eure Gilde ein Textfeld, welches vom Gildenleiter bearbeitet werden kann. Auch habt Ihr die Möglichkeit, die Anzeige der Beschreibung in intern und extern aufzuteilen. So kann man intern Informationen bereitstellen, die andere Gilden nicht mitlesen können!
Noch ein paar allgemeine Hinweise zu den Gildenrängen und den damit verbundenen Rechten:
Jeder Spieler hat ein Optionsmenü, wenn dieser einen Namen in der Gildenmitgliederliste anklickt (rechts wird dann das Profil angezeigt, beim Charakterbild erscheint dann ein „+“-Symbol zum anklicken). Klickt er sich selbst an, kann er die Gilde auch verlassen.

Jede Gilde kann nur einen Gildenleiter haben. Der Gildenleiter kann Kämpfe starten, Spieler in die Gilde einladen und diese rauswerfen, die Gilde ausbauen und er kann die Gildenbeschreibung sowie das Gildenwappen abändern.
Jeder Spieler, der einer Gilde beitritt, ist erst einmal normales Mitglied, kann vom Gildenleiter aber zum Offizier ernannt werden. Dieser kann dann fast alles, was ein Gildenleiter kann – außer die Beschreibung und das Wappen abzuändern.
Um einen Spieler zum Offizier zu ernennen, klickt der Gildenleiter auf dessen Namen und ruft damit rechts das Profil des Spielers auf. Im Charakterbild erscheint ein „+“-Zeichen und mit einem Klick auf dieses erscheint ein Menü mit diversen Funktionen.
Auch kann ein Gildenleiter einen anderen Spieler zum neuen Gildenleiter ernennen (dies ist von abgetretenen Gildenleiter nicht rückgängig zu machen). Aber Achtung, dies geht nur, wenn der neue Gildenleiter bereits Offizier ist!
Tipp: Beachtet, dass das Maximum an Gold in der Gildenkasse bei 10.000.000 liegt!
Tipp: Beachtet, dass einmal in die Gildenkasse eingezahltes Gold und eingezahlte Pilze nicht mehr ausgezahlt werden können!
Hinweis: Ihr könnt nur so viele Pilze einzahlen, wie Ihr über das Paymentsystem gekauft habt. Zeigt mit der Maus auf Eure Pilzmenge, um die Spendenmenge anzuzeigen.
Hinweis: Ist Euer Gildenleiter inaktiv, wird beim Klick auf Ihn ein Symbol zur Abwahl eingeblendet.
Hinweis: Nachdem ein Spieler offline gegangen ist, wird er noch ca. 5 Minuten als online in der Gildenliste angezeigt.