Das Shakes & Fidget Festungsupdate ist endlich da!

Endlich! Darauf haben Gilden des Onlinegames Shakes & Fidget gewartet: Das Festungs-Update ist live!

Zunächst als Sneak-Preview auf s1.sfgame.de, können Gilden dort nun damit beginnen, eine eigene Festung zu errichten und auszubauen. Gibt es keine Probleme mit diesem „Test“, dann werden wir das Update morgen, den 25. September auch auf w1.sfgame.net und alle anderen Spielwelten aufspielen!

shakes & Fidget Festungsupdate

shakes & Fidget Festungsupdate

Mit dem Festungs-Update wird das Onlinespiel Shakes & Fidget um eine Art Aufbauspiel erweitert.
Durch den Ausbau der Festung werdet ihr in der Lage sein, das Inventar im Spiel von momentan 5 Plätzen auf maximal 20 (!) zu erweitern. Zusätzlich erwartet euch der Zugang zum 14. Dungeon!

Es gibt noch mehr!

Das ist aber noch nicht alles, denn errichtet ihr in eurer Festung die Akademie, dann erhaltet ihr dadurch Erfahrungspunkte. In der Mine schürft ihr nach Edelsteinen, mit denen ihr eure Items verbessern dürft. Das wird euch besonders im 14. Dungeon zugute kommen. Dieser entführt euch nach Osteros, wo ihr auf 20 ziemlich bekannte Persönlichkeiten trefft, die euch zu harten Kämpfen herausfordern! Dazu gibt es aber direkt eine Anmerkung, denn die 20 neuen Gegner werden vorerst noch nicht ins Sammelalbum übernommen. Daran arbeiten wir aber bereits.

Noch immer nicht genug? Ok, denn mit dem Update wird zudem die Schicksalsmaschine eingeführt. Diese steht euch täglich zur Verfügung. Die Maschine findet ihr im Planwagen von Dr. Abawuwu in der Mitte des Stadtplatzes. Mit dieser Maschine kehrt die Möglichkeit zurück, Pilze zu bekommen, indem ihr euch Videos anschaut. Damit schicken wir den nicht besonders beliebten Sparfuchs in Rente! Noch vorhandene Sparfuchs-Freiflüge könnt ihr aber selbstverständlich weiter verwenden.

Bugfixes sind ebenfalls enthalten

Wie sich das für ein Update gehört, haben wir damit auch einige Bugs gefixt. So funktioniert jetzt der „Spiegelbild“ Gegner (Dungeon 9, Ebene 10) richtig! Daneben wurden zudem etwa die Reiter in der Post und Ehrenhalle etwas logischer aufgeteilt.

In Kürze steht das Update auch für die App von Shakes & Fidget bereit. Hier ist allerdings anzumerken, dass die App-Version ein vermeintliches Feature enthält, mit dem man die Festungsgebäude vorzeitig ausbauen kann, wenn etwa 2/3 der benötigten Ressourcen vorhanden sind. Dieses Feature hat keine Funktion in der App und war nur zu Testzwecken integriert. Wer es nutzen will, bekommt eine Fehlermeldung. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Dann wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festungs-Update des Onlinegames Shakes & Fidget!

No comments yet.

Leave Your Reply

*